Morgen

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

wir hoffen, ihr hattet einen guten Jahreswechsel und wünschen euch fürs neue Jahr viel Glück und Gesundheit. Auf dass all eure Wünsche, Pläne und Vorsätze in Erfüllung gehen! Und natürlich wünschen wir uns allen, dass wir uns gesund und munter in unseren Gärten wiedersehen, so dass wir mit Freude und Elan ins neue Gartenjahr starten können. Auf viele schöne Stunden, Tage, Monate!

Mit den besten Grüßen aus dem Vorstand, Anna

P.S.: Erinnerungen und erste Termine für 2023:

Zählerstände mitteilen

Einige von euch haben uns ihre Zählerstände noch nicht mitgeteilt. Bitte lest eure Strom- und Wasserzähler ab und meldet uns die Stände so schnell wie möglich, damit wir die Abrechnungen für 2022 erstellen können. Am besten benutzt ihr den folgenden Link: https://forms.gle/TqFR9teQyvPL2uZb9. Wenn das nicht klappt, könnt ihr die Stände natürlich auch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! übermitteln. Wichtig ist, dass wir eure Meldungen über einen dieser beiden Wege bekommen.

Vorabzahlung

Denkt bitte auch daran, die Vorabzahlung von 150 € für das neue Jahr auf das Vereinskonto zu überweisen. Wie immer wird diese Zahlung mit der nächsten Jahresrechnung verrechnet.

Termine

Zwei Termine im März solltet ihr euch schon einmal notieren:
Am 15. März findet unsere Mitgliederversammlung statt.
Am 25. März wird das Wasser in unserer Anlage wieder angestellt.

 

 

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

das Gartenjahr geht leider schon wieder zu Ende, das wird uns spätestens in diesen ersten frostigen Tagen klar. Höchste Zeit, euch an ein paar Dinge zu erinnern, die jedes Jahr am Ende der Saison zu beachten sind.

Die letzte Gemeinschaftsarbeit

des Jahres findet am 26.11. statt. Einige von euch haben diesen Termin als Ersatztermin angegeben. Bitte denkt daran! Seit einiger Zeit könnt ihr euch auch über unsere Homepage (unter "Termine") informieren, ob ihr eingeplant seid.

Das Wasser wird abgestellt.

Bei der letzten Gemeinschaftsarbeit wird auch das Wasser in der Anlage abgestellt. Das heißt für euch: Ihr dreht euren Haupthahn an der Wasseruhr und alle (!) anderen Wasserhähne auf, damit das Wasser aus den Leitungen ablaufen kann. Um die Leitungen vollständig zu entleeren, muss an der Wasseruhr auch der kleine, seitlich angebrachte Entwässerungshahn geöffnet werden. Wenn eure Wasseruhr nicht in einem Erdschacht liegt, solltet ihr sie zusätzlich vor Frost schützen.

Zählerstände mitteilen

Bitte lest eure Strom- und Wasserzähler ab und teilt uns die Zählerstände mit. In diesem Jahr möchten wir erstmalig die Meldung über eine Webseite ausprobieren, das ist einfacher und weniger aufwändig für unseren Kassierer. Die Webseite ruft ihr über den folgenden Link auf: https://forms.gle/TqFR9teQyvPL2uZb9. Wenn der Link nicht funktionieren sollte, kopiert ihr ihn in ein neues Browserfenster. In der Webseite müsst ihr nur eure Gartennummer und die Zählerstände in die entsprechenden Felder eingeben und auf "Senden" klicken - das war's schon. Wenn es nicht klappt, könnt ihr die Stände natürlich auch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! übermitteln. Wichtig ist, dass wir eure Meldungen über einen dieser beiden Wege bekommen.

Und das Beste zum Schluss: EINLADUNG ZUM ABGRILLEN

Nach der Gemeinschaftsarbeit am kommenden Samstag wird abgegrillt, dazu seid ihr alle (!) herzlich eingeladen. Auch für diejenigen, die nicht an der Gemeinschaftsarbeit teilnehmen, lässt sich das sicherlich wunderbar mit dem Wasserabstellen und Zählerablesen verbinden, das ohnehin ansteht. Schaut einfach vorbei, lasst uns zusammen am Feuer sitzen und miteinander essen, trinken und fröhlich sein. Wir freuen uns darauf, mit möglichst vielen von euch das Gartenjahr in geselliger Runde zu verabschieden.

Liebe Grüße aus dem Vorstand, Anna

 

 

Back to Top