Morgen

Wir freuen uns „Dich“ als neues Mitglied in unserem Kleingartenverein begrüßen zu dürfen!
Toleranz und ein gutes Miteinander sind uns ein wichtiges Gut.
Übrigens - das „Du“ gehört bei uns Kleingärtnern zur Umgangssprache.
Hast Du Fragen, Wünschen, Beschwerden, Anregungen?
Du kannst dich jederzeit an den Vorstand wenden.
Adresse unten in der Fußzeile, in den Schaukästen, im Internet oder auch schriftlich.
Eine Satzung und Gartenordnung wurde Dir bei der Übergabe ausgehändigt.
Diese soll uns Richtschnur im Garten sein. Aktuelles erfährst Du u.a. aus den Schaukästen und im Internet: www.kgv-sieben-huegel.de


Einiges Wichtige!
Jeder Garten hat 12 Stunden „Gemeinschaftsarbeit“ zu leisten. In der Gartenanlage sind Reparaturen und Pflegearbeiten gemeinsam zu erledigen (siehe auch Plan – Aushang - Gemeinschaftsarbeiten).
Aber nicht nur die notwendige Arbeit, sondern auch gegenseitiges Kennenlernen und Spaß und Freude finden hier ihren Platz!
Ein gutes Miteinander in einem Verein benötigt Regeln, als Beispiel möchten wir Mittagspause (13.00 -15.00Uhr) und Sonntagsruhe nennen.
Ebenso bei einer Mitgliederversammlung besprochen: Abschließen der Anlagentore, Lärm nach 22.00Uhr, usw..
Unser Verein lebt von der Beteiligung und Mitgestaltung seiner Mitglieder, dies kann in sehr vielfältiger Form geschehen: Beteiligung und Mitgestaltung von Festen, der Mitgliederversammlung, Einbringen von neuen Ideen und deren Umsetzungen usw..
Im Garten/Hütte sollten bauliche und sonstige Veränderungen mit dem Vorstand abgesprochen werden.
Achtung: Durch einige Gärten laufen Strom-und Wasserleitungen. Vorsicht auch bei frostgefährdeten Leitungen und Wasseruhren. Ebenso bei feuergefährdenden Dingen wie Feuer/ Gas, Stromkabel und alten Elektrogeräten. Jeder/Jede muss für seinen Schaden in seinem Garten selber aufkommen und darauf achten, andere nicht zu gefährden.
Nicht kompostierbare Abfälle sind von jeder Gärtnerin, von jedem Gärtner selbst zu entsorgen. Ein Komposter oder gleich zwei gehören in jeden Garten.
Es gibt auch einen Anhänger zu mieten (10,-€/Tag) oder der nach Absprache zu nutzen ist.
Die zu unserer Anlage gehörenden schönen Buchenhecken vor und gegenüber Deinem Garten sind von Dir zu pflegen. Die Satzung gibt Höhe (1,25m) vor. Schnittzeiten sind in den Schaukästen und im Internet zu sehen.
Jede Gartenanlage ist durch den Mitgliedsbeitrag versichert. Möchtest Du Dich höher versichern, wende Dich an den Kassierer. Versicherungsschäden sind unverzüglich dem Vorstand zu melden. Einbrüche und Vandalismus Schäden auch der Polizei.

Sommerliche Grüße, Peter

 

Back to Top